Themen-Specials zu Skandinavien

Pilgern auf dem Gudbrandsdalsweg

Pilgern auf dem Gudbrandsdalsweg


Landschaftlich besonders beeindruckend ist der Gudbrandsdalsweg in Norwegen. Auch der Gudbrandsdalsweg ist Teil eines großen Netzwerkes, den sogenannten Nidaroswegen. Diese haben alle Trondheim, das frĂŒhere Nidaros, zum Ziel, wo Olav II. Haraldsson im Jahr 1030 beigesetzt wurde.
Auswandern nach Norwegen

Auswandern nach Norwegen


Die Norweger gehören zu den glĂŒcklichsten Menschen der Welt und der Wohlstandsindex ist der höchste aller LĂ€nder. Zusammen mit der beeindruckenden Natur, dem guten Schulsystem und der Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind das sehr gute Argumente, um nach Norwegen auszuwandern. Doch was ist zu tun, wenn der Traum in die RealitĂ€t umgesetzt werden soll? Hier sollen die wichtigsten Schritte dazu erlĂ€utert werden.
KrÀftskiva in Schweden

KrÀftskiva in Schweden


Es ist wieder KrĂ€ftskiva, das traditionelle Fest zur Erföffnung der Krebsfangsaison im SpĂ€tsommer in Schweden. Die Flusskrebse werden in Reusen gefangen, die besten stammen aus Schwedens zweitgrĂ¶ĂŸtem See, dem VĂ€ttern. Dieser liegt auf der Grenze von VĂ€stergötland und Ostergotland und ist sehr fischreich.
Atlantikstrasse

Atlantikstrasse


Norwegen ist ein beliebtes Reiseziel im Norden Europas. In dem skandinavischen Land gibt es viele tolle SehenswĂŒrdigkeiten und wunderschöne Landschaften. An der AtlantikkĂŒste Norwegens fĂŒhrt eine Straße entlang, die im Jahr 2005 zum norwegischen "Bauwerk des Jahrhunderts" erklĂ€rt wurde. Die wunderschöne Atlantikstraße fĂŒhrt an tosenden Wellen und bezaubernden Landschaften vorbei, ĂŒber große Felsen sowie kleine Inseln und SchĂ€ren.
Nordkap

Nordkap


Das Nordkap zĂ€hlt zu den beliebtesten Tourismuszielen im hohen Norden Norwegens. So wird dieser nördliche Außenposten der europĂ€ischen Zivilisation Jahr fĂŒr Jahr von rund 200.000 Menschen besucht. Unter dem Nordkap (norwegisch Nordkapplataet) wird ein Schieferplateau verstanden, das aus dem Eismeer herausragt. Es befindet sich auf der norwegischen Insel Mageroya in der Kommune Nordkapp. Die Entfernung zum Nordpol betrĂ€gt ungefĂ€hr 2100 Kilometer. Den nördlichsten Punkt von Europa bildet das Nordk
Wandern im Nationalpark Hardangervidda

Wandern im Nationalpark Hardangervidda


Hardangervidda ist die grĂ¶ĂŸte Hochebene Europas. Sie liegt im SĂŒdwesten Norwegens und erstreckt sich auf einer Höhe von durchschnittlich 1300 mĂŒNN ĂŒber eine FlĂ€che von ca. 8000 km 2 . Gestaltet wurde diese faszinierende Landschaft wĂ€hrend der letzten Eiszeit vor 10 000 Jahren. Gletscher schliffen die Felsen ab und hinterließen eine weite Ebene mit Seen und HĂŒgeln, die aufgrund ihrer Hochlage baumlos ist.
Sarek Nationalpark - Europas letzte Wildnis

Sarek Nationalpark - Europas letzte Wildnis


Eine Wanderung im Sarek, der sich in Lappland im Norden Schwedens befindet, bedeutet ein Aussteigen auf Zeit. Hier befindet man sich in Europas letzter Wildnis. In diesem Nationalpark findet man wirklich alles, was man fĂŒr ein unvergessliches Trekking braucht.
Mittsommerfest in Skandinavien

Mittsommerfest in Skandinavien


Der 21. Juni ist fĂŒr Skandinavier ein ganz besonderes Datum im Sommer. An diesem Tag vollzieht sich die sogenannte Sommersonnenwende, d. h. die Nacht ist die kĂŒrzeste des ganzen Jahres. Die Sonne ist zu diesem Zeitpunkt dem nördlichen Teil der Erde zugeneigt und erreicht dabei ihren nördlichen Wendepunkt. Es wird praktisch gar nicht richtig dunkel, da die Sonne sehr spĂ€t untergeht und sehr frĂŒh wieder aufgeht.
Winter in Schweden

Winter in Schweden


Die Ureinwohner Skandinaviens, das Volk der Samen, teilt den Winter in drei Abschnitte: den FrĂŒhwinter - die Zeit der Wanderung, den eigentlichen Winter- die Zeit der Einkehr und den SpĂ€twinter- die Zeit des langsamen Erwachens. So vielseitig ist diese Jahreszeit in Schweden
Weihnachten in Norwegen

Weihnachten in Norwegen


Die Weihnachtszeit einmal in Norwegen zu erleben ist besonders schön, denn die verschneite Winterlandschaft, die beleuchteten Fenster in der Dunkelheit, prasselnde Kaminfeuer und leckeres Essen lassen eine gemĂŒtliche und beschauliche Stimmung aufkommen.
Weihnachten in Schweden

Weihnachten in Schweden


Weihnachten ist der liebste Feiertag der Schweden, die Vorfreude beginnt schon frĂŒh. Die GeschĂ€fte in den Straßen ĂŒberbieten sich mit der Dekoration ihrer Schaufenster, WeihnachtsmĂ€rkte werden feierlich eröffnet und die Proben fĂŒr WeihnachtsauffĂŒhrungen in Schulen, KindergĂ€rten und Kirchen sind in vollem Gange. Das alles in der Kulisse des winterlichen Schwedens.
Winter in Finnland

Winter in Finnland


Prickelnd kalte Luft, tiefe Stille, eine weiche Schneedecke, soweit das Auge reicht. DarĂŒber ein flackernd roter Himmel oder eine sternklare Nacht, das ist Finnland im Winter! Winterfans und alle, die es werden wollen, kommen dort voll auf ihre Kosten.
Winter in Norwegen

Winter in Norwegen


Norwegen ist zu jeder Jahreszeit ein lohnendes Reiseziel, eine "Nebensaison" gibt es dort eigentlich nicht! Im Winter zeigt sich das Land von seiner stillen Seite - wild sprudelnde BĂ€che sind zu Eis erstarrt und ein Großteil der Natur begibt sich zur Ruhe, wenn sich eine glitzernde Schneedecke ĂŒber das Land legt. Ein Genuss fĂŒr alle, die Ruhe und Erholung suchen.
Wandern in Norwegen

Wandern in Norwegen


Wandern gehört zu den beliebtesten AktivitĂ€ten von Norwegenurlaubern und das das zu Recht - die majestĂ€tische Landschaft mit ihren zahllosen Naturattraktionen erkundet man am besten zu Fuß. Ob gemĂŒtlich und familientauglich oder sportlich und anspruchsvoll, in Norwegen kommen dank 20 000 km (!) markierter Wanderwege alle Wanderer (und solche, die es werden wollen) auf ihre Kosten.
Wandern im Nationalpark Rondane

Wandern im Nationalpark Rondane


Rondane ist ein Gebirge und Nationalpark in Zentralnorwegen, ca. 300 km nördlich von Oslo gelegen. Der Ă€lteste Nationalpark Norwegens wartet auf einer FlĂ€che von 963 kmÂČ mit zehn Berggipfeln ĂŒber 2000 m Höhe auf passionierte Wanderer. Durchschnittlich liegt das karge Fjell mehr als 1000 m ĂŒber dem Meeresniveau.
Wandern im Nationalpark Jotunheimen

Wandern im Nationalpark Jotunheimen


Jotunheimen ist eine Gebirgsregion in Zentralnorwegen, die mit Superlativen aufwarten kann: 60 Gletscher, die höchsten Berge Norwegens, mehr als 275 Berggipfel mit einer Höhe ĂŒber 2000 m, einige der bekanntesten Wanderwege der Welt, die höchste Baumgrenze Nordeuropas sowie die höchste Passstraße Nordeuropas.