deutsch english norsk
Kempele Wappen

Kempele - Finnland


Skandinavien >>>  Finnland >>>  Nordösterbotten  >>>  Kempele


Kempele ist eine Kommune in der Provinz (Fylke) Nordösterbotten in Finnland .
Die Gemeinde hat eine Fläche von 110,33 km².
Kempele hat 16054 Einwohner.
Finnland
Finnland wird wegen der Weite des Landes und der wilden Natur auch als das "Kanada Europas" bezeichnet. Finnland zählt zu den nördlichsten Ländern der Welt, ein Drittel des Landes liegt nördlich des Polarkreises. Nur 5,4 Millionen Einwohner leben auf einer Fläche annähernd so groß wie Deutschland, damit eignet sich Finnland perfekt, um dem hektischen Alltag zu entfliehen und in Ruhe die Natur zu genießen.
Nordösterbotten
Das nordeuropäische Finnland besteht aus insgesamt 20 Landschaften. Eine von ihnen trägt den Namen Nordösterbotten. Dabei handelt es sich um die Landschaft, die südlich an Lappland grenzt und ihren Verwaltungssitz in Oulu hat. Sie befindet sich zwischen der nördlichen Spitze des Bottnischen Meerbusens und der Region Koillismaa, welche an Russland grenzt.

16054 Einwohner
110,33 km²
http://www.kempele.fi/

Kempele - folgende Gemeinden gehören dazu:


Kempele Kempele


Kempele - folgende Städte gehören dazu:


Kempele bietet seinen Besuchern folgende Sehenswürdigkeiten:


Kempele bietet seinen Gästen folgende Campingplätze:


Kempele - hier können folgende Infrastruktren genutzt werden:


Kempele bietet seinen Gästen folgende Hotels: