Internet - Skandinavien


Skandinavien >>> Lexikon Übersicht >>> Internet

  • Norwegen Flagge
  • Schweden Flagge
  • Finnland Flagge
  • Dänemark Flagge

Internet - Norwegen



Der Internetzugang ist in Norwegen fast ĂŒberall problemlos möglich, sogar auf den Lofoten. Viele StĂ€dte bieten freien W-Lan Zugang, auch Hotels, CampingplĂ€tze und Jugendherbergen bieten oft diesen Service. Mit etwas GlĂŒck kann auch ein freies WLAN von Schulen oder UniversitĂ€ten empfangen werden. In allen norwegischen Bibliotheken gibt es kostenlosen Internetzugang, auch InternetcafĂ©s gibt es viele. Vor Antritt der Reise sollten Urlauber nicht vergessen, sich bei ihrem Mobilfunk-Anbieter nach den Auslands-Tarifen zu erkundigen.

Um mobiles Internet ĂŒber UMTS zu empfangen, welches im ganzen Land funktioniert, bieten verschiedene Anbieter Prepaid-SIM-Karten oder Flatrates mit begrenzter Laufzeit an, z. B. Lebara oder Telenor. Die Karten eignen sich in der Regel fĂŒr das Handy oder den Surfstick. Da einige der Angebote es erfordern, einmalig eine Servicenummer zur Registrierung anzurufen und die Ansagen dort meist nur auf Norwegisch erfolgen, sollte man bei Bedarf die Hilfe des VerkĂ€ufers in Anspruch nehmen so lange im Shop bleiben, bis das Internet aktiviert ist. Oft wird aber einfach vor Ort im MobilfunkgeschĂ€ft eine Registrierung ausgefĂŒllt, zum Anbieter gefaxt und kurz darauf wird das Internet freigeschaltet. Es kursieren GerĂŒchte, das nur Einheimische Prepaid Karten kaufen können, dies ist jedoch nicht der Fall. SIM-Karten sind auch an vielen Tankstellen und an einigen Kiosken erhĂ€ltlich.


[Diskussionsthema zu Internet erstellen]

Internet - Schweden



In den meisten großen Bahnhöfen, FlughĂ€fen, Hotels und Jugendherbergen gibt es inzwischen kostenlosen Internetzugang, auch viele CafĂ©s bieten diesen Service an. InternetcafĂ©s sind in fast jeder Stadt zu finden.

Fast alle deutschen Mobilfunk- und Internetanbieter bieten auch Auslandstarife fĂŒr mobiles Internet fĂŒr Handy, Laptop oder Tablet an, man sollte sich jedoch vor der Reise nach den Kosten erkundigen. Unter UmstĂ€nden ist es gĂŒnstiger, vor Ort in Schweden eine Prepaid-Karte fĂŒr UMTS-Empfang zu kaufen. Die SIM-Karten gibt es von verschiedenen Anbietern, z. B. von Telia, Tre, Tele2 oder Telenor und sie sind in MobilfunkgeschĂ€ften, an Tankstellen oder Kiosks erhĂ€ltlich.

[Diskussionsthema zu Internet erstellen]

Internet - Finnland



Finnland ist sehr fortschrittlich, was neue Kommunikationstechnologien betrifft. Schon seit 2010 hat jeder Haushalt das Recht auf einen schnellen Internetzugang. Viele Hotels, Jugendherbergen, Bahnhöfe, Bibliotheken und CafĂ©s bieten kostenloses oder gĂŒnstiges WLAN an. InternetcafĂ©s gibt es in den grĂ¶ĂŸeren StĂ€dten.

NatĂŒrlich ist es auch möglich, sich beim heimischen Mobilfunk- oder Internetanbieter nach Auslandstarifen fĂŒr das mobile Surfen zu erkundigen. Finnische Anbieter fĂŒr UMTS-Sticks sind Sonera, Elisa, DNA, Saunalahti und Cubio. Sie bieten auch Prepaid-Karten an, mit der Urlauber ihre Internetkosten unter Kontrolle behalten können. Die SIM-Karten sind in MobilfunkgeschĂ€ften erhĂ€ltlich. Am besten nimmt man dort die Hilfe des VerkĂ€ufers in Anspruch um die Karte zu aktivieren, denn dazu ist oft der Anruf bei einer finnisch-sprachigen Service-Hotline notwendig.

[Diskussionsthema zu Internet erstellen]

Internet - Dänemark


Die InternetverfĂŒgbarkeit in Finnland ist gut, die meisten Haushalte haben einen Anschluss und viele Hotels, Jugendherbergen, Bahnhöfe und CafĂ©s bieten kostenlosen oder gĂŒnstigen WLAN-Zugang an (in DĂ€nemark "WiFi" gennant). Nach einer Registrierung kann auch in der Kopenhagener S-Bahn kostenlos gesurft werden.

Die deutschen Mobilfunkanbieter haben fast alle einige Auslandstarife zur Wahl, jedoch sollten sich Kunden vor der Reise genau ĂŒber die entstehenden Kosten erkundigen. Es könnte je nach Anbieter gĂŒnstiger sein, sich vor Ort eine Prepaid-SIM-Karte zu kaufen. DĂ€nische Anbieter fĂŒr UMTS-Sticks bzw. Karten sind z. B. TDC, Telenor, 3 und Telia. Diese Karten können in MobilfunkgeschĂ€ften in der Regel auch von Touristen gekauft werden und entweder im Internet per Kreditkarte oder mit einer Guthabenkarte aus dem Supermarkt oder von der Tankstelle aufgeladen werden.

[Diskussionsthema zu Internet erstellen]